Die richtige Sitzhaltung in Verbindung Bürostuhl Bürotisch

Nützen Sie Ihren Bürostuhl mit der richtigen Einstellung in Verbindung mit dem Bürotisch optimal aus !

Richtige Sitzhaltung Bürostuhl - Bürotisch
Richtige Sitzhaltung Bürostuhl – Bürotisch

Richtiges Sitzen in der mittleren, aufrechten Sitzhaltung.  Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen aus dieser Position
heraus verbessern die Ernährung der Bandscheiben und entlasten die Rückenmuskulatur.

Gehen Sie die nächsten Abschnitte durch , um für Sie die optimale Einstellung für sich zu erreichen.

Einstellung der Sitzhöhe beim Bürostuhl

Die richtige Sitzhöhe für Bürostühle

Bei vielen Bürostuhl Serien  ist die Sitzhöhe sitzend auf der rechten Seite ein Hebel zu ziehen um den Bürostuhl nach oben oder unten zu verstellen zu können . Versuchen Sie, dass Ihre Beine einen leicht offenen Winkel von etwas über 90 ° erreichen. Die Höhe des Tisches wird erst nach der Einstellung des kompletten Bürostuhls vorgenommen.

Einstellung der Rückenlehnenhöhe beim Bürostuhl

Die richtige Rückenlehnenhöhe Einstellung

Die Einstellung der Rückenlehnenhöhe unterscheidet sich stark bei den unterschiedlichen  Bürostuhl Serien, sodass man die jeweilige Bedienungsanleitung dazu bemühen sollten. Bei den Duo Back Bürostühlen ist die beste Empfehlung, die Rücklehne direkt nach dem Gesäß mit der Unterseite der Rückenlehne beginnen zu lassen. Bei den Bürostühlen mit der einteiligen Rückenlehne und auch dem Netzrücken sollten Sie die Rückenlehne so in der Höhe einstellen, dass sich Ihr Rücken optimal mit dem Bürostuhlrücken zusammenschmiegt und Sie sich wohlfühlen. Die optionale Lordosenstütze einfach nach Ihrem eigenen Gefühl einstellen.

Einstellung der Sitztiefe beim Bürostuhl

Richtige Sitzhaltung Sitztiefe

Die Sitztiefe ist recht einfach einzustellen. Sie setzen sich mit dem Gesäß ganz zurück ,sodass Sie richtig gut Kontakt mit der Rückenlehne haben. Jetzt stellen Sie die Sitzfläche so ein, dass Sie ungefähr noch 5 Finger Platz haben zwischen der vorderen Sitzkante und Ihren Kniekehlen. Bei den neueren Bürostühlen ist die Einstellung meistens rechts gleich unterhalb den Polster mit einem Druckknopf geregelt. Bei den anderen Modellen bitte die Bedienungsanleitung bemühen.

Einstellung des dynamischen Sitzverhaltens beim Bürostuhl

Richtige Sitzhaltung Dynamisch Sitzen

Dynamisch zu sitzen bedeutet immer etwas in Bewegung zu bleiben und dadurch die Bandscheibe weiter mit Flüssigkeit zu versorgen. Sie sollten Ihren Bürostuhl nicht feststellen, sondern Ihn mit der Synchrontechnik oder sonstigen Mechaniken so einstellen, dass Sie genügen Andruck für Ihren Rücken erzeugen, um die für Sie benötigte Unterstützung zu erhalten.

Einstellung der Armlehnen

Lassen Sie Ihre Schultern fallen , winkeln Sie Ihre Ellbogen auf ca 90 Grad und stellen Ihre Armlehnen so ein , dass das Gewicht des Armes von der Armlehen aufgefangen wird.  Wichtig ist die Tiefeneinstellung der Armlehne, die nicht über Ihren Körper nach vorne herausschauen sollte, sodass Sie direkt mit Ihrem Bauch direkt an der Tischkannte anstehen. So verhindern Sie das nach vorne überfallen und die so übermäßige Belastung Ihrer Bandscheibe.

Die Einstellung des Bürotisches

Nachdem Sie Ihren Bürostuhl eingestellt haben, sollten Sie sich noch die Mühe machen Ihren Bürotisch dementsprechend einzurichten. Es sind vielleicht 20 Minuten für die Einstellung, aber nutzen Sie die Zeit jetzt . Viele Fehler in der Sitzhaltung treten auf durch zu hoch oder niedrig eingestellte Bürotische. Meistens erfolgt eine durchschnittliche Einstellung von den Möbelfirmen, die von den Benutzern nicht mehr geändert wird. Ihre Unterarme sollten ebenmäßig auf dem Schreibtisch aufliegen.

Die Bandscheibe bei der richtigen Sitzhaltung.  Die Empfehlung alle 90 Minuten einen Haltungsänderung durchzuführen. Besonders geeignet wäre zum richtigen Bürostuhl ein elektrisch höhenverstellbarer Bürotisch.

Gleichmäßige Belastung der Bandscheibe beim richtigen Sitzen.
Gleichmäßige Belastung der Bandscheibe beim richtigen Sitzen.