Test des Operator 24 Stunden Stuhl für Leiststellen – Überwachungsanlagen – Schichtbetrieb

Der Test des Operator 24 Stunden Stuhl ist durch seine Ausstattung spezell für den Schichtbetrieb entwickelt und zeichnet sich durch hohe Verarbeitung sowie ergonomische schnelle und leichte Bedienbarkeit ohne Komfortverlust aus.

Unsere Erwartungen an Bürostühlen durch verschiedenste Sitztest mit den verschiedensten ergonomischen Bürostühlen immer sehr hoch. Bei einem 24 Stunden Stuhl sind allerding ganz andere Anforderung, als an einem normalen Bürostuhl zu stellen. Bei der Beobachtung von Überwachungszentralen ist bei den Mitarbeitern das normale PC Arbeiten sowie nur das beobachten der Bildschirme zu erkennen, welche zwei unterschiedliche Körperhaltungen aufweist. Das zweite wichtige Kriterium die einfache  schnelle Umstellung des 24 Stunden Stuhl bei Schichtwechsel.

Die 7 cm starke Polsterung ist für die lange Sitzenphase genau richtig ausgewählt sowie der unheimlich strapazierfähigen Stoff von 500 000 Touren Reibfähigkeit – Scheuerfestheit. Die Einstellung zwischen Bildschirmarbeiten oder nur Beobachten wird ganz leicht durch die Rückenlehnen Öffnungswinkelungen mit links und rechts verstellbaren großen Handrädern leicht – schnell eingestellt. Die Kopfstütze aus schwarzen Leder ist in der Höhe verstellbar und neigbar was einen weitern Comfort für große und kleinere Mitarbeiter bedeutet. Durch die pneumatische Lordosenstütze ist robust und erlaubt die perfekte Einstellbarkeit sprich Unterstützung für die unterschiedlichen Rückenformen um eine Ermüdung vorzubeugen. Die Armlehneen lassen sich unabhängig in der Winkelung durch zwei eingearbeite Rendelräder einstellen. Das einzige zu beachten wäre dass die Verstellung nur im ohne Last funktioniert, was in unseren Augen verbesserungswürdig wäre !

Hochkonzentriert arbeiten und physisch fit bleiben – der operator 24 wurde speziell für den 24 Stunden-Einsatz in Leitwarten, Überwachungsräumen und Einsatzstellen entwickelt und erfüllt höchste Anforderungen. Der operator 24 Stunden Stuhl ist großzügig dimensioniert und zeichnet sich durch seine ergonomisch geformten, äußerst robusten, Sitz- und Rückenpolster aus. Die Verstellfunktionen sind benutzerfreundlich angeordnet.

Rückenlehne

• stufenlose Rückenlehnenneigeverstellung, serienmäßig mit Lendenwirbelstütze

Sitzpolster

• Sitzpolster mit Sitztiefenverstellung

Kopfstütze

• Ausziehbare und neigbare Kopfstütze in Leder schwarzSynchronmechanik comfort für dynamisches Sitzen

• Gewichtseinstellung individuell mit Drehkurbel von 45 -145 kg einstellbar Armlehnen

• stufenlos höhenverstellbare Armlehnen in Leder schwarz

Säule höhenverstellbar

• Verstellbereich 110 mm stufenlos arretierbar mit Tiefenfederung

Fußkreuz

• 55 Aluminium Ø 742 mm poliert

Doppelrollen

•  Durchmesser 50 mm, Laufflächen in harter oder weicher Ausführung

• Serienmäßig werden HFC Rollen mit harter Lauffläche für weiche Böden geliefert!

Spezielle Funktion des 24 Stunden Stuhles im Überblick:

1 Spezielle Mechanik zur stufenlosen Einstellung der Rückenlehne

2 serienmäßig mit pneumatischer Lendenwirbelstütze

3 ausziehbare und neigbare Kopfstütze   stufenlose Verstellung der Armlehnen Sitztiefenverstellung

4   der Federdruck läßt sich an das Körpergewicht anpassen

”Operator 24” wird ausschließlich in einem sehr strapazierfähigen Bezugsstoff, mit ca. 500.000 Scheuertouren nach Martindale, angeboten. Folgende Farbe ist lieferbar: schwarz 48-WK017. Kopfstütze und Armlehnen sind in Leder schwarz. Optional Kleiderbügel.

Herstellergewärleisung 24 Monate.

Zertifizierung

• GS geprüft BG, Hamburg

• BS geprüft BG, Hamburg

Modell Operator 24 Rückenlehnenhöhe: 63 Sitzhöhe 44-55 Sitzbreite 47 Sitztiefe 47-53 Gesamthöhe 128-147 Gesamtbreite 72 Gesamttiefe 72 Gewicht in kg 34 Polsterstärke 7 Stoffbedarf 250 x140

Schreibe einen Kommentar